FRIDAY´S LIST - 10 Versuche, sich den Urlaub nach Hause zu holen


Auch wenn einige gerade Urlaub machen, sich die Sonne auf den Bauch scheinen und es sich gut gehen lassen, können sich viele von uns aus den unterschiedlichsten keine Auszeit nehmen. Wenn ich aber dennoch einmal etwas Abwechslung vom Alltag benötige, hole ich mir den Urlaub einfach nach Hause. Und wie das? Hier meine zehn Versuche!

1. Liebe geht durch den Magen - und so auch die Liebe zu Italien, Spanien oder Griechenland. Pasta oder Tapas lassen das Herz sofort höher schlagen.

2. Ein Buch, das auf einer australischen Insel oder im Großstadtgetümmel von New York spielt, lesen.

3. Etwas getönte Tagescreme lässt das Gesicht - wie nach dem Urlaub - gebräunt wirken.

4. Reiseführer schnappen und so tun, als würde man den nächsten Kurztrip nach Berlin, Paris oder Rom planen. 

5. Ein Vollbad einlassen, Kerzen an und Handy aus. Ein Spabesuch ist nicht besser.

6. Der Aperol Spritz in Rom war so gut? Einfach zu Hause nachmachen!

7. Das Handy ausschalten, denn im Urlaub hat man schließlich auch nicht immer Wlan und ist daher nicht ständig erreichbar.

8. Das Frühstück einmal nicht selbst zubereiten, sondern ins Café gehen. Im Urlaub bekommt man es doch auch serviert.

9. Man vermisst den täglichen Abendspaziergang des Urlaubes? Diese schöne Routine einfach zu Hause fortführen.

10. Me- Time einplanen. 








Kommentare:

  1. Tolle Post-Idee! Und definitiv gute Alternativen für den Sommerurlaub ;)

    Liebe Grüße, Lena
    www.lenafranzisca.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Irgendetwas muss man ja tun, wenn man nicht auf Urlaub fahren kann ;)

      Danke und liebe Grüße

      Löschen