Mein Herz schlägt für ... - SEPTEMBER FAVORITEN


Der September ist für mich ein ganz besonderer Monat. Wieso das? Er steht immer für Veränderung, Aufbruch und Neuanfang. Der Sommer verabschiedet sich (leider) endgültig, die Sonne geht früher unter, die Temperaturen fallen herab und dafür erhört sich die Anzahl der Kleidungsschichten. Für diese „Der- Sommer- ist- vorüber- Zeit“ muss ich mich immer wappnen: mit Kosmetik, neuen Nagelläcken und Serien. Daher zeige ich euch nun meine SEPTEMBER FAVORITEN. 
Die letzten Monate probierte ein neues Duschgel: das Eau Fraîche Duschgel von Biotherm. Was mich auf Anhieb überzeugte, ist der Geruch. Ich würde ihn als frisch mit einer leichten pudrigen Note beschreiben. Herrlich, nicht wahr? Sowohl die Konsistenz, als auch die Pflegewirkung punkten bei mir ebenfalls. Sobald die Tube also leer ist, und das wird schon bald der Fall sein, kaufe ich mir dieses Duschgel mit Sicherheit nach.




Wenn die heißen Temperaturen vorüber sind und damit die knalligen Lippenstifte, greife ich zu beerdigen und erdigen Töne. Denn besonders auf Lippen und Nägel zeigt der Herbst eine seiner schönsten Seiten: die prächtigen, warmen Farben. Seit ungefähr einem Jahr gehört Intense Balm (Farbe 200 Bereis & Cream) von Manhattan zu meinem Lippenstiftrepertoir. Dieser dunkle, beerige Ton in Stiftform trocknet leider stark aus, weshalb ich vor dem Auftragen immer etwas Pflege verwende. Von dem abgesehen ist er in Farbe und Haltbarkeit ein Traum!
Mein zweiter Lippenfavorit ist von Astor der Color Last VIP Lipstick aus der Heidi Kollektion (sweety). Ein schöner Nudeton mit einem rosa Stich, der gut deckt. Aber im Herbst, wenn es kühler ist, darf es ja auch einmal mehr sein. Das Auftragen geht übrigens sehr einfach (fast ohne Spiegel).

Nicht nur auf den Lippen, sondern auch auf den Nägeln machte sich die neue Jahreszeit bemerkbar. Jedes Jahr greife ich auf sole mate von Essie zurück (mehr dazu findet ihr HIER und auch warum ich ihn so liebe). Für ein „Letztes- Mal- Sommer- Gefühl“ wählte ich allure ebenfalls von Essie. Denn ja, ich finde weißer Nagellack geht auch im Herbst, sofern er schön aufgetragen und kein „TipEX“- Weiß ist.  Welchen Nagellack hattet ihr im September gern auf euren Nägeln? :)


Der gute, alte „Zwiebellook“, also der Schichtlook, stand bei mir so gut wie jeden Septembertag auf dem Plan. Meist war es in der Früh bitterkalt, tagsüber fast schon wieder sommerlich warm. Was tun und vor allem was anziehen? Ich entscheide mich dann immer für den Schichtlook und ziehe verschiede Kleidungsstücke übereinander an, die ich bei Bedarf ausziehen und in meine große Tasche packen kann. Meine liebste Kombi im September? Meine dunkelgraue Weste von Springfield (mehr dazu findet ihr HIER) und meine Lederjacke von Zara. Mehr Farbe bringt ein bunter Pulli oder ein Schal. Und kalt bzw. zu heiß wird mir dann nicht mehr!





Da im September ein größeres Ereignis - mein Umzug- anstand, verbrachte ich viel Zeit bei IKEA, wo ich meine Kakteen- Sammlung etwas vergrößerte. Ich muss ja gestehen, keinen grünen Daumen zu haben. Deshalb sind Kakteen meine großen Freunde, vergesse ich sie einmal, zahlen sie es mir nicht mit hängenden Köpfen oder braunen Blättern zurück.


An Septemberabenden genieße ich gerne eine Tasse Tee, einen Schokoladenkuchen und dazu schaue ich eine Serie. Denn Herbst ist für mich Serienzeit. Um mir aber noch etwas Sommerstimmung zu erhalten, schaute ich liebend gern „The Hills“. Denn diese Serie mit Lauren Conrad und Co spielt bekanntlich im immer warmen und sonnigen LA. Und ja, das tut meinem Ich- bin- traurig- weil- der- Sommer- vorüber- ist- Herz gut! Jetzt im Oktober starte ich übrigens - wieder einmal- mit „Gossip Girl“, meiner Herbstserie schlechthin!


Wie immer interessiert es mich brennend, was eure Lieblinge im September waren! :)



Kommentare:

  1. Ich mag den September besonders gern, weil ich einfach ein absolutes Herbstmädchen bin! Und deshalb ist mein Alltime-Favorit auch der Schichtenlook: Endlich wieder Strickjacken tragen und schön dick in einen Schal einmummeln - für mich einfach die perfekte Kombi.

    Allerliebste Grüße
    Sophie

    P.S.: Dein Päckchen steht schon bereit und wartet nur noch auf den Gang zur Post :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mich leider immer ein wenig zwingen, den Herbst zu mögen. Aber man sollte ja den Moment genießen und genau das probiere ich immer :)
      Dein Päckchen wird morgen zu Post getragen. Bin schon gespannt, was du sagst ;)

      Alles Liebe, Mimi

      Löschen