Pharmacie HAUL | Paris


Früher mochte ich eine Sache ganz und gar nicht: die abendliche Gesichtsreinigung. Ewiges Abschminken, wird gefolgt von Reinigen und Eincremen. Etwas veränderte allerdings meine Einstellung. Das Mizellarwasser von Garnier. Meinen Lobgesang dazu findet ihr HIER. Nachdem das Reinigungswasser von Bioderma in den Himmel gelobt wird, wollte ich es unbedingt probieren. Als ich schließlich diesen August in Paris war, stattete ich natürlich der Pharmacie einen Besuch ab, um mein Testobjekt zu holen. Dabei blieb es aber nicht bei dem einen Teil ...




Viele besuchen in Paris wahrscheinlich die eine wahre Pharmacie (Apotheke), Citypharma in der Rue du Four. Nachdem man immer wieder Horrorgeschichten über massenhaft Kundinnen und Endlosschlangen vor der Kasse hört, war ich nicht gerade sehr erpicht, mich ebenfalls in diesen kleinen Laden zu zwengen. Ich fand in einer Pharmacie nahe der Galeries Lafayettes ein besonders tolles Angebot: zwei Flaschen Reinigugswasser (à 500 ml) um 15,90 €. Den Zweier- Pack teilte ich mit meiner Schwester. Wieso das? Das erzähle ich euch gleich. Das Bioderma- Wasser wird seinem guten Ruf überalles gerecht. Es nimmt mein Make-up perfekt ab, sogar wasserfeste Wimperntusche. Auch die Haut fühlt sich danach nicht gespannt an, sondern nur unheimlich gut gepflegt.


Da ich Probegrößen unfassbar liebe - sie sind auf Reisen und zum Testen praktisch, außerdem sind sie so niedlich -, nahm ich eine vom Reinigungswasser mit. 

Einen weiteren Zweier- Pack kaufte ich übrigens auch noch. Selber Preis, selbe Richtung, dennoch ein anderes Produkt. Es handelt sich um das Reinigungswasser Sébium . Wieder teilte ich dieses Päckchen mit meiner Schwester. Denn so hat jeder zwei neue Produkte zum Testen und Ausprobieren. Diese Reihe wählte ich, um meine Poren, die auf den Wangen größer sind, zu bekämpfen. Leider nimmt es das Augen- Makeup nur schwer herunter, das restliche Makeup, sprich Foundation, Bush und so weiter, dafür umso besser. 



Ein weiteres Produkt aus dieser Reihe ist der Pore Refiner. Diesen trage ich täglich auf meine Wangen am Morgen nach der Tagespflege auf. Merkbar verkleinert sind meine Poren, ohne ein schweres oder klebriges Gefühl auf der Haut zu hinterlassen. Für diese Salbe mit 30 ml zahlte ich um die 12 €. 

Zu guter Letzt verrate ich euch noch meinen besten Pharmaciekauf: das Eau de Beauté von Caudalie. Diese Flüssigkeit, gefüllt in eine Glasflasche mit Sprühkopf, ist vielseitig einsetzbar. Direkt auf die Haut ist es reichhaltig und pflegend wie ein Serum, der kräutige Geruch entspannt und hilft gegen Kopfschmerzen oder auch Unwohlsein, auf das Make-up aufgesprüht, fixiert es dieses sogar. Jeden Abend trage ich dieses auf meine gereinigte Haut auf, ein oder zwei Sprüher reichen auch schon. Wenn ich wirklich müde bin, sich meine Haut am Morgen gespannt und meine Augen verquollen anfühlen, verwende ich es auch gern. Das fand ich für circa 7-8 €.



Als kleiner Tipp: In vielen Pariser Apotheken gibt es Sonderangebote (wie den 2er- Pack). Genau schauen und nicht in der ersten Pharmacie den ganzen Einkauf tätigen. 

Habt ihr schon einmal in einer Pariser Pharmacie eingekauft? :)

Kommentare:

  1. toller bericht! hab schon oft von dem reinigungswasser gehört und muss das jetzt auch endlich mal ausprobieren !!

    www.highheelsandsnapbacks.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finde es wirklich so toll, vielleicht sogar etwas besser als das Wasser von Garnier :)

      Alles Liebe,
      Mimi

      Löschen
  2. Von dem Caudalie-Spray habe ich schon einiges gehört und nach deinen Worten werde ich mir das auf jeden Fall auch mal genauer ansehen. Ich werde über Silvester in Paris sein und meine Shoppingliste wird von Tag zu Tag länger...:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie toll! Hoffe dein Silvester in Paris war atemberaubend (so stelle ich es mir auch alle Fälle vor). Der Spray ist wirklich meine Wunderwaffe :)

      Mimi

      Löschen