Top Product Tuesday - Lidschattenpalette von Catrice


Nach langer Zeit habe ich wieder einmal eine alte Reihe für euch: Top Product Tuesday. Einige Wochen, wenn nicht Monate, dauerte es bis ich nun endlich etwas fand, über das ich euch etwas erzählen wollte. Nun, die besten Einkäufe mache ich meist, wenn ich durch Zufall ein tolles Kleidungsstück oder eine besonders schöne Lippenstiftfarbe entdecke. Das heutige Produkt fiel mir bei Bipa in die Augen. Um was es sich dabei handelt? Die Blaze Of Glory Lidschattenpalette der Limited Edition "Treasure Trove".


Nun zuerst einmal zu den Fakten. Die Palette besteht aus 8 verschiedenen Beige - bzw. Champagnertönen oder Braun. Davon sind drei matt und zwei schimmernd. Die Farben selbst gehen von hellen Champagnertönen, über ein kühles Braun bis zu einem weichen Schwarz. 
Was mir übrigens überhaupt nicht gefällt, ist die Verpackung. Obwohl ich ja normalerweise weiß ja geradezu liebe, gefällt es mir hier nicht. Denn für mich wirkt das Plastikgehäuse dadurch billig, die Sterne auf der Außenseite jedoch finde ich für die Weihnachtszeit richtig passend. Der Spiegel auf der gesamten Innenseite ist dafür wieder eine wirklich gute Idee. Denn aufgrund der Größe erleichtert es das Auftragen, wenn man keinen "echten" Spiegel zur Verfügung hat. 





Nun aber auch noch zum Interessantesten: Wie sind die Farben? Welche mag ich am liebsten? Und welche fallen bei mir durch? Insgesamt sind sie nicht gut pigmentiert, die Farbauswahl jedoch top.
Erste Reihe - Farbe 1: mattes Beige, gut als erste Farbe oder zum Kaschieren von dünnen Äderchen
Erste Farbe - Farbe 2: schimmernder und heller Champagnerton, nicht gut pigmentiert, aber       
                                     umso besser für den Alltag, besonders schön im Innenwinkel
Erste Reihe - Farbe 3: helles Gold, das leider mehr schimmert als Farbe abgibt und sie bröselt
Erste Reihe - Farbe 4: schimmernder Schlammton, nicht gut pigmentiert 
Zweite Reihe - Farbe 1: mattes Kakaobraun, sehr gut pigmentiert
Zweite Reihe - Farbe 2: das schimmernde Pendant zum Kakaobraun, sehr gut pigmentiert
Zweite Reihe - Farbe 3: schimmerndes, warmes Gold, schlecht pigmentiert
Zweite Reihe - Farbe 4: ein weiches, nicht zu hartes Schwarz

Für den Alltag ist diese Palette eine ganz gute, für den großen Auftritt ist sie allerdings nichts. Schade eigentlich, denn ich bin immer noch auf der Suche nach der perfekten Palette mit Beige- und Champagnertönen. Also freue ich mich natürlich über Vorschläge von euch!







Habt ihr diese Palette auch schon getestet? Wie gefällt sie euch? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen