Insta March - Der Frühling ist da


Und schon wieder sind sie rum. Die letzten 31 Tage. Ich weiß, das kommt bei fast jedem am Beginn eines derartigen Beitrags. Aber es stimmt ja, oder? Die Zeit rast an uns vorbei und am Ende des Monats fragen wir uns, was wir eigentlich so gemacht haben und wo die Zeit verdammt noch einmal geblieben ist. Das wiederum bedeutet nicht, dass es keine schönen Wochen waren. Bei mir wurde im März viel gearbeitet, die Osterfeiertage entspannt mit Familie und reichlich Essen verbracht, ich bin endlich wieder in meiner Sportroutine (und ich liebe es!). Außerdem kommt der Frühling mit großen Schritten näher beziehungsweise er hat uns mittlerweile mit reichlich Sonnenschein begrüßt. In diesem Sinne: Schnappt euch eine Tasse Kaffee, lehnt euch zurück und genießt den Frühling! Und den "Insta March - Der Frühling ist da" !

Wie toll sind Tortilla?
Mein Monat begann bei mir auf Instagram mit etwas Tollem: Abendessen. Genauer gesagt handelt es sich dabei um einen Tortillasalat, den ich bei der lieben Jasmin alias Madamtamtaaam gesehen habe. Grüner Salat und oben drauf warme mit Tomaten, Frühlingszwiebeln und Käse überbackene Tortilla. Mein Fazit? So gut! Schnell gemacht, simple aber auch unglaublich lecker. Im März habe ich einige neue Rezepte ausprobiert (und wurde dabei auch äußerst kreativ). Bald könnt ihr übrigens hier am Blog auch wieder neue Rezepte lesen und dann selbst ausprobieren!







 French Toast Love
Sonntag ist der Tag, an dem ich es mir normalerweise gönne, auszuschlafen, zu relaxen und einmal nichts zu tun. Nun ja, nicht ganz. Ich „frühstücke“ meist so gegen 11 und dann Pancakes mit Beeren, die geniale Eierspeise, die mein Liebster macht, oder wie ich im März probierte: French Toast. Ach so herrlich! Obendrauf kamen bei mir Ahornsirup, Puderzucker, Koksraspeln und reichlich TK- Himbeeren. 





Der Frühling ist da
Frische Blumen gönne ich mir eigentlich einmal in der Woche. Sofort sehen Couchtisch, Kommode oder Esstisch einladender und vor allem frühlingshafter aus! Zur Zeit stehe ich total auf Tulpen (Hallo, Frühling!). Dieses Bild entstand bei mir auf einem weißen Ikea- Regal, die Tulpen sind übrigens in einem alten Einwegglas. 





White Nails - Spring Nails
Ich hatte wieder einmal Lust auf weiße Nägel und dies bedeutet bei mir entweder, dass es a) Hochsommer ist b) ich auf Schiurlaub bin und ein Schneehaserl bin oder c) dass ich Lust auf warme Temperaturen habe. Die richtige Antwort ist in diesem Fall c) und ich habe ehrlich gesagt schon wieder Lust auf diese Farbe! Leider muss ein weißer Lack immer perfekt aufgetragen sein, abgesplitterte Stellen lässt er kaum zu.





Sportmotivation & Sport @ Home
Sporty, sporty. Erst am Freitag startete ich die Rubrik „FRIDAY´S LIST“ von Neuem. Ich erzählte euch, was ich an Homeworkouts liebe, wieso ich sie (derzeit fast täglich) mache und worin ich den Vorteil gegenüber einem Fitnessstudio sehe. Die Sporthose auf diesem Bild ist übrigens von H&M und sie ist meine liebste! 





Loving My Green Pasta
Über Essen habe ich euch schon genug erzählt? Ach nein, das geht doch immer! Ich probierte nämlich ein Rezept von von Anna- Laura Kummer aus: Spinat- Avocado Pasta. Traumhaft kann ich da nur sagen! Wenn es einmal schnell gehen muss, greife ich meist zu Nudeln, denn diese habe ich immer Zuhause. Da ich aber nicht immer Lust auf eine schnelle Tomatensoße habe, ist diese grüne Variante eine willkommene Abwechslung. 





Makeup Favourites 
Mein „Makeup of the Day“ zeigte ich euch nur zwei Mal im März. Dieses Mal kamen aber auch gleich einige meiner Favoriten auf das Bild: Liquid Camouflage Concealer von Catrice, Setting Brush von Real Techniques, Brow Gel von Essence, Mascara von Bourjois und Lipliner von Alverde. 





Danke euch!
Dies ist das Bild zu meinem beliebtesten Beitrag im vergangenen Monat. Ich freue mich wirklich sehr, dass dieser bei euch so gut angekommen ist, geht es ja auch gerade um ein mir wichtiges Thema: Sport, Bewegung, gesunde Ernährung, eine positive Einstellung. Zu diesem Beitrag geht es übrigens hier entlang






Getting creative!
Zu guter Letzt zeige ich euch noch dieses Bild. Ihr seht darauf ein kleines „Kunstwerk“ von mir selbst. Oft vermisse ich es, einfach Papier und Stift in die Hand zu nehmen und darauf los zu zeichnen. Was ich als Kind unheimlich gern machte, ist heute bei mir in Vergessenheit geraten. Daher möchte ich nun öfter einmal kreativ werden, ob ich es nun schön oder gar hässlich finde, ist egal. Hauptsache ich bin mal wieder etwas kreativer ;)



 
WIE WAR EUER MÄRZ? ICH HOFFE SCHÖN! 

UND NUN: EINEN SCHÖNEN APRIL, IHR LIEBEN!

Kommentare:

  1. Tolle Fotos!!
    Liebe deinen Blog!

    Colorful Kisses

    XX Caroliny
    www.colorstylebook.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Freu mich, dass er dir gefällt :)
      Alles Liebe, Mimi

      Löschen